Video 8 Kasetten digitalisieren

Die guten alten Video-Kassetten gehören noch lange nicht in de Müll. Die auf den Video-Kassetten vorhandenen Videos und Filme können Dank der modernen Technik digitalisiert werden. Dies ist nicht nur sehr einfach, sondern auch sehr günstig.

Als erstes muss man seinen Video-Recorder sowie auch DVD-Player anschließen. Diese werden mittels eines Kabels miteinander verbunden, sodass der DVD-Player die Daten von den Video-Kassetten empfängt. Wenn die beiden Geräte aufgebaut, miteinander verbunden und mit Strom versorgt sind, beginnt der Schritt der Digitalisierung. Dazu legt man einen leeren DVD-Rohling in den DVD-Player. Anschließend drückt man auf den Aufnahme-Knopf und beim Video-Recorder auf den Wiedergabe-Knopf. Der DVD-Player nimmt nun die Videos und Filme von der Video-Kassette auf. Wenn alles aufgenommen wurde, dann hat man die Möglichkeit, dass man die aufgenommenen Dateien bearbeitet und zuschneidet. Mehr dazu bei www.video8digitalisieren.com.

Dazu gibt es spezielle Programme, welche man sich teilweise kostenlos aus dem Internet herunterladen kann. Wenn man ein solches Programm installiert hat, dann geht es an die Feinarbeit. Als erstes muss man das aufgenommene Material auf den Computer übertragen. Nachdem dies geschehen ist, ist es Zeit für die Bearbeitung. Die einzelnen Videos kann man mit einem solchen Programm ganz ohne Probleme so zuschneiden, dass man von dem darauf folgenden Video nichts sieht und alle Videos separat gespeichert werden können. Außerdem kann man auch diverse Schriftzüge einfügen, welche Informationen zum Video enthalten, einfügen. Das gewünschte Format kann man ebenfalls aussuchen, sodass man die Dateien neben den Format mp4 auch als flv-Format abspeichern kann. Die verschiedenen Formate wirken sich nicht nur auf die zu speichernden Größe der Datei aus, sondern auch auf die angezeigte Größe während der Wiedergabe.

Mittlerweile gibt es jedoch auch Geräte, welche den Schritt von der Aufnahme in einen einzigen Gerät vollbringt, sodass man keinen DVD-Player sowie Video-Recorder benötigt. Diese 2in1 Geräte sind zudem auch nicht allzu kostenintensiv. Jedoch gibt es auch dort diverse Unterschiede bei der Qualität sowie auch beim Vorgang der Aufnahme. Hier ist ein Testbericht der Geräte.